WebPunktManufakturPunktKöln

Internet Lösungen

NotizenPunkt: Notizen Notizen

Statt eines Blogs, für das wir nicht ausreichend und regelmäßig genug Zeit haben, finden Sie hier Notizen zu Themen, die uns beschäftigen:


CMS - Content Management System

"Wir wollen unsere Homepage selber aktualisieren ..."
das ist immer der Schlüsselsatz für uns, um auf das Thema CMS zu kommen.

Content Management Systeme
("Inhalts-Verwaltungssysteme") sind Softwareprodukte, die auf dem Web- Server installiert werden und es unseren Kunden / den Website-Betreibern ermöglichen, Texte zu ändern, Bilder in die Homepage eizufügen, neue Seiten herzustellen OHNE das Layout oder die Funktionalitäten des Internetauftritts zu 'zerschießen'.

In anderen Worten:
ohne einen blassen Schimmer von HTML, PHP, CSS, AJAX und all den anderen Formatier- und Programmierspachen des Internets zu haben, und ohne ein dafür zuständiges Programm beherrschen zu müssen, sind Sie fähig, ihre Internetpräsenz zu aktualisieren, zu erweitern und in definiertem Umfang auch umzugestalten:
Sie loggen sich in Ihrem Browser (Internet-Explorer, Firefox, Opera, Safari ...) in den Redakteurs-Bereich ein und legen einfach los ...

In jedem CMS gibt es 2 Bereiche:

  1. Backend: Der Administratoren-Bereich.
    Dort sind vor allem wir Webdesigner und Webentwickler tätig:
    Wir richten das CMS für Sie ein: wir erstellen Vorlagendateien (Templates), richten die interaktiven Features ein (z.B.: Newsletter, RSS-Feeds, Abstimmungen, Formulare...)
    Wir vergeben in Absprache mit dem Betreiber der Website die Rechte: wer in welchem Bereich des Internetauftritts Zutritt und welche Änderungsrechte hat.
    Entsprechend eingerichtet werden Sie / Ihre Mitarbeiter das Frontend vorfinden:
  2. Frontend: Der Mitarbeiter-Bereich

Wie das aussieht?
Das sieht in jedem CMS anders aus.

Viele CMS bieten Online-DEMONSTARATIONEN an!
Nutzen Sie dieses Angebot, um sich einen umfassenden Einblick zu verschaffen:

Die Website opensourcecms.com ist ein gutes Sprungbrett, weil dort die wichtigsten CMS der OpenSourcegemeinde versammelt und dagestellt sind:

  • CMSMS
  • DRUPAL
  • Typo3 (das Schlachtschiff der Branche)
  • NanoCMS (das Gegenteil: ein sehr kleines, einfaches CMS, das ohne Datenbankanbindung funktioniert)

 

 

WWW:
Typoasis | Typografie.info |

Die bekanntesten CMS-Websites:

  • Typo 3
  • Contenido
  • Joomla
  • CMSMS

[Claudia]
Stand: 09.01.2008..:: ^ ::..




Copyright / Urheberrecht:
Creative Commons LicenseThis website by Web Manufaktur Köln is licensed under a Creative Commons Attribution- Noncommercial- Share Alike 2.0 Germany License.
Based on a work at www.web-manufaktur-koeln.de.

Stand: 16.09.2009